Individuelle Triopan-Faltsignale nach Wunsch

 

..............................................................

 
Stellen Sie damit Ihr individuelles Faltsignal zusammen!
Pro Signal können Sie drei beliebige Signalbilder aus der Signaltabelle auswählen, kopieren und in den Bestelltalon ziehen. Senden Sie uns anschliessend ein E-Mail mit den gewünschten Signalbildern zu und geben Sie uns die Grösse* (60 / 70 / 90 / cm) sowie die Reflektion* (R0 / R1 / R2) und die gewünschte Menge an.
In wenigen Tagen erhalten Sie dann Ihr Original-Wunschtriopan!
Optional können Sie noch Zentralgewichte bestellen (empfohlen ab 80 Km/h) oder Sie können unten, im roten Rand, Ihren Firmennamen aufdrucken lassen.

Beispiel-Triopan:

..............................................................

 Wir liefern Ihnen alle gängigen Triopan-Signale mit 3 verschiedenen Verkehrszeichen nach Wahl und mit Zusatztexten zum Pauschalpreis:

Normalformat 90 cm, normal reflektierend (R1), Fr. 330.-
Normalformat 90 cm, stark reflektierend (R2), Fr. 380.-
Angeschweisste Zusatzgewichte (verzinkte Armierungseisen) Fr. 100.-
Zentralgewichte zum Einhängen Fr. 40.-
Aufdruck des Firmennamens unten, im roten Rand: Fr. 20.- pro Druck, Druckschablone dazu einmalig Fr. 100.-
 
Zusatzgewichte:
 

A)  In den Triopan-Beinen eingeschweisste, verzinkte Metallstangen an allen 3 Füssen (siehe Bild oben) oder

B)  Zentralgewichte (Metallstangen) zum Einhängen mit Splinte in der Signalmitte (links: 1.8 kg, rechts: 2.5 kg)

Hinweis: Das Faltsignal kann bei allen Versionen inkl. Gewichtsstangen normal eingerollt werden. 

Triopan-Faltsignal mit Kombihalter "Silah" und Fussgängerwegweiser:

Hinweis zu den Faltsignalen:

In der Schweiz dürfen sowohl Faltsignale mit normaler Reflektion (R1), als auch solche mit starker Reflektion (R2, erkennbar am Wabenmuster) eingesetzt werden. Gemäss einem Schreiben des ATSRA an die Polizeikommandanten müssen aber in der Nacht auf Faltsignalen des Typs R1 zwingend Blitzlampen (nach SN 12352, Klasse L8L / L8M) aufgesetzt werden. Auf der Autobahn werden nur hochreflektierende Faltsignale (R2) eingesetzt.

Die Signalisationsverordnung (SSV, Art. 102 Abs. 1 und Anhang 1) schreibt für Gefahrensignale im Innerorts- und Ausserortsbereich eine Grösse von 90 cm vor. (= Schenkellänge des Signals). Aus diesem Grund muss der Beschriftungstext bei 90 cm Faltsignalen innerhalb des roten Dreiecks liegen.